Zen Tag in Stille

Blind man on the bridge, searching for the way

Wir treffen uns einmal im Monat für einen Tag intensiver Zazen Praxis. Der Ablauf des Tages ist einfach und orientiert sich am “Antaiji-Stil”. Die äußere Form ist auf ein Minimum reduziert. Zazen und Kin Hin wechseln einander ab.

Ablauf:

08:45 Ankommen
09:00 Zazen
09:45 Kinhin
10:00 Zazen
10:45 Kinhin
11:00 Zazen
11:45 Gemeinsames Mittagessen
12:15 Pause
13:15 Zazen
14:00 Kinhin
14:15 Zazen
15:00 Kinhin
15:15 Zazen
16:00 Samu
16:30 Tee und Abschluss
17:00 Ende

Eine zeitweise Teilnahme ist möglich, entweder am Vormittag oder am Nachmittag.

Wir möchten an diesem Tag Stille entstehen lassen und sie bewahren, auch in den Pausen und beim Essen.

Die Stille umfasst das Vermeiden von unnötigem Blickkontakt. Damit ermöglichst Du Dir selbst und den anderen, ohne Ablenkung in der Übung zu bleiben. Ein gelegentlicher Blick oder ein gelegentliches Wort, wenn es nötig ist, wird aber niemanden aus der Ruhe bringen.

Wir essen gemeinsam zu Mittag. Im Anschluss bleibt Zeit für einen Spaziergang oder zum Ausruhen.

Der Zen Tag in Stille findet in Soto-Tradition statt.

Um Anmeldung wird gebeten.

Nicht-Mitgliedern zahlen einen Kostenbeitrag von 10,00 € für das Mittagessen.