Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zen und Sumi-e mit Patrick Damschen und Corinna Loelgen

14. Oktober 2021, 18:00 - 17. Oktober 2021, 18:00

Zen-Sesshin/Workshop mit Patrick Damschen und Corinna Loelgen

Sumi-e wurde vor über 500 Jahren von Zen Mönchen aus China nach Japan gebracht. „Sumi“ bedeutet im Japanischen schwarze Tinte und „e“ bedeutet Malerei. Mit wenigen Pinselstrichen wird das Wesentliche, in Klarheit und Spontanität, in diesem Moment des Malens auf dem Papier festgehalten. Wenn sich dies direkt auf die Wahrnehmung des Betrachters überträgt dann ist es wirkliches Sumi-e.

Die Kombination von Sumi-e und Zazen gibt uns die Chance unsere Konzentration und Aufmerksamkeit zu üben und zu vertiefen, die Präsenz im Moment zu schärfen und den Geist zu leeren. Das Ego tritt in den Hintergrund und der Körper malt. Wir schulen unsere Intuition und entwickeln die Flexibilität im Moment. Der Geist bündelt all seine Energie um einen Bambus oder eine Blume auf Reispapier zu malen, Hier und Jetzt.

Der Workshop enthält Zeiten klassischer Zen-Praxis sowie Phasen des praktischen Erlebens der japanischen Tuschemalerei, Sumi-e. Dieser Tagesablauft hilft uns all unsere Energie in jede unserer Handlungen zu geben und einen freien Geist zu entfalten.

 

Corinna Loelgen ist Zen-Schülerin, Goldschmiedemeisterin, Gestalterin für Schmuck und studiert seit 2014 Sumi-e, japanische Tuschmalerei aus dem Zen bei ihrem Lehrer Zen Meister und Sumi-e Meister Beppe Mokuza Signoritti, Alba (Italien). Sie bietet regelmäßig Workshops in ihrem Kölner Atelier sowie im Museum für ostasiatische Kunst in Köln an.

Patrick Damschen leitet das Bonner San Bo Dojo.

Infos:

www.sumi-e-loelgen.com

www.zen-zentrum-altbaeckersmuehle.de

Details

Beginn:
14. Oktober 2021, 18:00
Ende:
17. Oktober 2021, 18:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Altbäckersmühle – Haus der Stille
Singhofen / Taunus, 56379 Deutschland
Telefon:
01577-2381131
Website:
https://zen-zentrum-altbaeckersmuehle.de